ib-rauch.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weiter Informationen.
Ingenieurbüro für Arbeitsgestaltung und Baubiologie Peter Rauch
Altbaukosten | Bauphysik | Feuchte Keller | Holzbau | Makler - Bücher  | Impressum

Einen Immobilienmakler beauftragen

Fachwerkhäuser in Wernigerode

Wer ein eigenes Haus bauen möchte oder sich nach einer bereits bestehenden Wohnung umsieht, der hat oft Probleme den Markt zu überblicken und die passende Immobilie für seine persönlichen Bedürfnisse zu finden. Außerdem ist der Kauf einer Wohnung eine große Entscheidung, sowohl finanziell als auch privat, falls Sie darin wohnen möchten. Deshalb kann es lohnenswert sein sich nach Hilfe umzuschauen, suchen Sie z.B. im Internet nach Immobilienmakler in Dortmund, wenn Sie in Dortmund eine Immobilie suchen.

Der Immobilienmakler

Immobilienmakler agieren als Vermittler zwischen dem Eigentümer einer Wohnung, eines Hauses oder eines Grundstücks und Kauf- oder Mietinteressenten dieser drei. Sie sind dabei selbständige Unternehmer und können im Auftrag verschiedener Parteien arbeiten. Diese können Privatpersonen oder Unternehmen sein und Vermieter, Käufer oder Verkäufer sein. Ein guter Immobilienmakler findet, je nach Bedarf des Kunden, passende Angebote. Wenn man als Privatperson beispielsweise einen Makler damit beauftragt eine Wohnung zu finden, dann kann dieser, je nach Wunsch des potentiellen Käufers, mögliche Objekte raus suchen und zwischen dem Kunden und Eigentümer vermitteln. Die Wünsche des Kunden können in diesem Szenario sehr vielfältig sein z.B. spielt es eine Rolle wie groß die Wohnung sein soll, wo sie liegen soll, welches Budget der Kunde hat und welche Einrichtung der Kunde wünscht. Ein guter Makler hat nicht nur die Fähigkeit den Markt im Überblick zu behalten und andere fachliche Anforderungen zu erfüllen, sondern sollte auch in der Lage sein mit Menschen umzugehen und deren Vertrauen zu erlangen. Außerdem achtet ein kompetenter Makler nicht nur darauf, zu verkaufen sondern auch zu beraten. Sein Geld verdient der Immobilienmakler damit, dass er bei einer erfolgreichen Vermittlung bzw. bei Vertragsabschluss der Parteien zwischen denen er vermittelt hat, eine Provision oder Courtage erhält.

Vorteile durch einen Makler

Ein Makler ist in der Lage den Wert einer Immobilie zu bewerten, denn er hat viel mehr Expertise als jemand der sich mit Immobilien nicht auskennt. Dadurch kann man vermeiden über den Tisch gezogen zu werden, etwa weil Sie zu viel zahlen oder weil Sie Ihr Haus zu einem viel zu niedrigen Preis verkaufen. Außerdem hilft der Makler einem Verkäufer bei der Vermarktung der Immobilie und weiß wie man so was richtig macht, z.B. verfügt er über ein Netzwerk, dass der Kunde nicht hat, und weiß wie Sie die besten Preise bei Kauf oder Verkauf rausholen können. Oftmals sehen Makler Dinge die der Auftraggeber nicht sieht. Bei den Vertragsverhandlungen hilft ein Makler mit seiner Erfahrung dabei, bessere Ergebnisse zu erzielen, als man es als Laie würde. Durch seine Fähigkeiten kann Ihnen ein Immobilienmakler also viel Geld sparen oder einbringen, wodurch er seine Kosten mehr als ausgleichen kann.

 ©  www.ib-rauch.de | Suchen |  Schimmelbuch | Impressum/AGB  3/2017